St. Martin zu Gast im Dom

Das war ein ganz besonderer Gottesdienst für Große und Kleine! Die Gemeinde lauschte der Geschichte vom Heiligen St. Martin und es gab sie auch zu sehen: Denn Konfirmanden des Pfarrbezirks 2 spielten sie vor. Eingebettet in Martinslieder wurde das spannende Leben vom Heiligen St. Martin greifbar.

Und dann konnten auch noch alle mitmachen: auf einem kleinen, roten Papier konnte jeder notieren, wessen Herz er durch eine gute Tat berührt hat – ob es das Teilen des Spielzeugs im Kindergarten oder das Lächeln für einen Obdachlosen war. Aus vielen kleinen Stücken fügte sich schließlich der Mantel vom Heiligen St. Martin zusammen.
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.