Evangelische Jugend unterwegs

Sommar i Sverige – Zur Sommerfreizeit nach Schweden fahren ist ein toller Plan.

Aber welche Ausflüge soll es geben? Welches Thema möchten wir behandeln? Wer macht wann den Küchendienst?

Um diese und andere Fragen zu beantworten und auch um als Gemeinschaft enger zusammenzuwachsen, waren wir mit 18 Jugendlichen, Johanna Reimers und Elisabeth van Nguyen für ein Wochenende in der schönen alten Hansestadt Stade. Es gab jede Menge zu erarbeiten und zu planen. Das Freizeitthema wollte erarbeitet, Dienste verteilt  und Freizeitangebote vorbereitet werden. Währenddessen haben sich die Teamer, die nicht nach Schweden fahren, viele Gedanken zum Thema Gemeinschaft gemacht und haben  den neu eingeführten Andachtsreader ausprobiert. So gab es am Abend eine sehr schöne Andacht dazu.

Trotz der vielen Planung blieb uns noch genügend Zeit, die Stadt zu erkunden, eine Stadtrundfahrt mit dem Feuerwehrwagen zu machen (es war Feuerwehrfest) oder in der Jugendherberge zusammen Billiard zu spielen. Bei einer abendlichen Stadtführung haben wir passenderweise etwas über die schwedische Besetzung  der Stadt erfahren.

Insgesamt waren es drei sehr intensive Tage mit guten Ideen in einer tollen Gemeinschaft.

Verfasst von Simon Schütz

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.