Freitag, 17 November 2017
- - - - - -
A+ R A-

Radbrucher Asylsuchende erleben Hamburg

Am 22.01. unternahmen wir drei Ehrenamtlichen mit einer neunköpfigen Asylbewerbergruppe aus Radbruch einen Ausflug nach Hamburg. Bei bestem Wetter und bester Stimmung machten wir eine kleine Stadtrundfahrt mit Halt am Rathaus, an der Binnenalster und oberhalb des Hafens bei den Landungsbrücken.
Anschließend besuchten wir die größte Eisenbahn Modellanlage der Welt in der Speicherstadt. Einhellig sagte man,  „ so ein Ausflug sollten wir wiederholen“.
Ein herzliches Dankeschön an Herrn Mike Witschi von der Jugendabteilung der Samtgemeinde Bardowick, der uns zwei VW Busse zur Verfügung gestellt hatte.
Die Ehrenamtlichen.:  M. Schenk, G. Schlüschen und G. Meyer

Letzte Änderung am Sonntag, 21 Februar 2016 15:49